Godzilla: The Planet Eater
© Toho
Godzilla: The Planet Eater

Erster Trailer zu Godzilla: The Planet Eater lässt die Echse winzig erscheinen


Innerhalb weniger Jahre haben wir drei verschiedene Godzilla-Kontinuitäten bekommen: Die amerikanische Filmreihe geht im nächsten Jahr mit Godzilla 2: King of the Monsters weiter, die japanischen Realfilme machten nach Shin Godzilla erstmal Pause. Auf japanischer Seite geht es dafür mit einer Trilogie an Animationsfilmen weiter, die bald mit Godzilla: The Planet Eater abgeschlossen wird. Dazu ist nun ein erster Trailer erschienen, der wie immer oben für euch verlinkt ist.

King Ghidora ist wieder da

Der Kampf um die Erde zwischen Menschheit und Kaiju begann im letzten Jahr mit Godzilla: Monster Planet und zog sich weiter über Godzilla 2: Eine Stadt am Rande der Schlacht. Da wurde bereits die Hilfe eines anderen Riesenmonsters genutzt, doch Godzilla zeigte sich weiter hartnäckig. Vielleicht funktioniert es mit einem anderen Kaiju besser, denn nun verpflichten die Menschen King Ghidora für ihren Kampf. Der zeigt sich diesmal in einer ganz anderen Form. Die goldene Farbe bleibt, leuchtet aber von alleine. Und statt eines dreiköpfigen, geflügelten Drachen hat sein Aussehen mehr Ähnlichkeit mit seinen chinesischen Kollegen, inklusive einer absurden Länge.

Godzilla: The Planet Eater startet am 09.11.2018 in den japanischen Kinos. Wie bei seinen beiden Vorgängern erscheint der Film im Rest der Welt ein paar Monate später auf Netflix.

Wie gefällt euch der Trailer zu Godzilla: The Planet Eater?

moviepilot Team
Thunderdrome Sebastian Wienecke
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Erster Trailer zu Godzilla: The Planet Eater lässt die Echse winzig erscheinen